Wann muss man ein Lamellendach bezahlen? 2017-03-11T12:44:14+00:00

Ratgeber Lamellendach

10.  Wann muss man ein Lamellendach bezahlen?

Bei vielen Firmen ist es üblich, schon bei Auftragsvergabe oder spätestens beim Aufmaß eine Anzahlung zu verlangen. Diese oftmals sogar möglichst als Barzahlung. Bei Allwetterdach ESCO® hingegen wird erst bezahlt, wenn das Dach montiert worden ist. Der Betrag kann dann innerhalb von 10 Tagen auf unser Konto überwiesen werden.

Erst ab einer Auftragssumme von über 30.000,- Euro wird eine Anzahlung von 30% verlangt. Aber auch erst dann, wenn dem Kunden die CAD Konstruktionspläne von ESCO vorliegen und diese von Ihm auf Art und Weise geprüft und freigegeben wurden. (Die Maße brauchen nicht geprüft werden) Alternativ ist auch eine Bankbürgschaft über den Gesamtbetrag möglich.
Wichtig:
Alle Angaben sind belegbar und können auf Wunsch bei Allwetterdach ESCO® eingesehen werden.

FÜR WEITERE INFORMATIONEN, AUSKÜNFTE, BERATUNGEN, ANGEBOTE STEHEN WIR IHNEN GERN ZUR VERFÜGUNG.

Weitere Infos anfordern
zurück zum Lamellendach Ratgeber

FLEDMEX® SYSTEME

KONTAKT

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und beraten Sie gerne!